Cher – Goddess of Pop

Cher (* 20. Mai 1946 in El Centro, Kalifornien als Cherilyn Sarkisian) ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin. Durch ihr Auftreten und Wirken in Musik, Film und Fernsehen wie auch in der Mode wurde sie zu einer popkulturellen Medienikone. Ihr wird der Einzug weiblicher Eigenständigkeit und Selbstverwirklichung in die Unterhaltungsindustrie zugeschrieben. Dafür bekannt, kontinuierlich sowohl ihre Musik als auch ihr Image neu zu erfinden, wird sie auch als Goddess of Pop bezeichnet. Von Folk über Disco und Rockmusik bis hin zu Electropop wandte sich Cher im Verlauf ihrer Karriere diversen Genres zu, die sie zum Teil auch prägte.

„Believe“ ist ein optimistischer Dance-Pop – Song. Der Song ist die erste kommerzielle Aufnahme der Audioprozessor – Software verfügen über Auto-Tune als Vocal – Effekt, verwendet , um den prominenten veränderte Wirkung auf Chers Gesang zu erzeugen. Diese Technik würde schließlich als „Cher-Effekt“ bekannt. Textlich ist das Lied über die persönliche Ermächtigung und Selbstversorgung nach einer schmerzhaften Trennung

Bemerkung von Chris:

Cher ist auch für mich persönlich die wahre Goddess des Pop. Die Vielfalt ihrer Songs aus ihrer ganzen Karriere finde ich sehr beeindruckend und wie sie es immer wieder schafft, auch in der heutigen Zeit mit Songs zu begeistern. Auch ihren Werdegang finde ich sehr interessant.

Weitere Songbeiträge werden folgen…